Queen International n.72 2009 - Haar-Mode und Ästhetik Frauenzeitschrift - Tagebuch einer Frau die Haare schneidet, Frisuren Frauen, Neuheit Friseure.
Enter to the website

QUEEN International

GLOBELIFE - Queen International Women's Magazine Magazine Haare schneidet Frauen Frisuren - Mode Haare schneiden Frisuren ästhetischer Neuheit Haarfärbemitteln Hairstylisten

Viale Del Lavoro, 17/A - 37036 - S.Martino B.A. (Verona), Italy
Tel: 0039459205127 - Fax: 003945990701



Queen International Women's Haar Frisuren Mode-Magazin voller Bilder und Fotos von Frisuren und Haarschnitte aus Mode. WOMEN'S Hair Fashion Kollektion Herbst / Winter 2009/2010 Renzo Rosso auf der Suche nach einer neuen Luxus-orientierten und mehr zugänglich Preis, um junge Klientel, die ungewöhnliche Kombinationen von Materialien und Stilrichtungen der Kleider wagen will. Für diese neue Kollektion, Diesel wurde von den 30er Jahren in New Orleans Jazz Projektionen in einer Dimension post-industriellen Arbeits-und Berufsbekleidung Blick Akzenten inspiriert, wo die Nägel benutzt, um anspruchsvolle Formen. Die Gewebe werden auf die Kunst aus Filz, ist das Tuch fast gefleckt, und Low-Cut-Weste sexiest und großzügig Simulation der Baske von gestern. Und immer noch, dass das Licht Tuniken mit Pailletten bestickt Verfall, ausgeblendet hast Drucke lebte, Satin-Jacken mit Frack und Smoking von frac mignon femminilissimi. DKNY für die Frau entwickelt zeigt seine Seele und großstädtischen chic im Einklang mit den ästhetischen Codes des Hauses. Ein Mädchen in einer Klasse für gestochen scharfe, sondern einfach, aber lebendig, bringen mit Leichtigkeit auf der roten zweireihigen Mänteln, die Chanel-Stil anzupassen, aber whimsical zur gleichen Zeit, die Kombination von houndstooth und Streifen, die häufig wiederkehren in bunten Strickwaren . Die Farbe ist der Schlüssel der Sammlung, während die auffälligsten ist vertreten durch femminilissimi dünne Wolle Jersey Kleider, die den Körper mit Diskretion wickeln, aber sehr sinnlich. Nichts interessant zu überprüfen Heck des Röcke, einer der elegantesten Längen. Francisco Costa, Creative Director von Calvin Klein Damen, für seine aktuelle Kollektion ist inspiriert von einer imaginären Reise in die Wüste von Santa Fe. Bemerkenswert ist die experimentelle Arbeit durchgeführt auf Stoffe und Farben, das gesamte Spektrum der Schwarzen, durchsetzt mit ein paar Spritzer Säure, gelbe und grüne Malachit, mit überraschenden Ergebnissen. Die Silhouette ist auf die von vielen Künstlern und Intellektuellen der 30er Jahre basiert. Sein ist "eine elegante Frau und exzentrisch" und der Sammlung ist ein Triumph der aerodynamischen Jacken aus Samt und Seide behandelt werden bisher unveröffentlichte, von der Kante der Frack und asymmetrisch geknöpft gestaffelte Platten, Ärmeln und Rücken sind opulenten Flügeln Gewebe. Tommy Hilfiger für den kommenden Winter-Plattform sendet eine klassische Sammlung, ausgewogen, pragmatisch und optimistisch zusammen. Classic Farben, vom Kamel in den Graben mit Pilgern und Sanduhr, Honig Mäntel mit Flash-Erdbeere Cocktail-Stunde. Klassik über passende Kaschmir und Denim, Strick und Jersey, shearling und Oldtimer-Jeans, Erotik und leicht asymmetrisch drapiert und in Kleidern, die sanft über den Körper gleiten. Die Fan-Falten Cashmere-Pullover mit Ärmeln pipisterello mit Hosen getragen werden geschnitten Knöchel für die Nacht Tommy setzt die Polsterung an den Schultern auf die Silhouette der Kleider hinter Zypern Öffnung auf der Rückseite treiben, so dass ein Einblick in die Brust und ist offen für Portfolio Beine. Die aktuelle Kollektion von Aquascutum senden Sie ein beruhigendes Gefühl, fast schützend. Designer haben eine Garderobe, die aus Schichten von Staats-und Regierungschefs spricht, vor allem Staats-und Regierungschefs des Zusammentreffens entwickelt apt und Regen auf Kaschmir-Kleidung. Auch Phantasien neigen dazu, Überschneidungen, vor allem die bunten Blumen-Prints. Die neue Kollektion von Christopher Kane's sexy, sauber und sehr anspruchsvoll. Parade Kleidung, die das Leben auf dem Körper und der Körper kommt, von zentraler Bedeutung für die Interessen des Designers. Es beginnt mit shearling Westen und Jacken mit der Strickjacke gehen Prince of Wales und die Gründe Schach. Dann enden mit dem griechisch-Stil Tuniken, die Schlamm transparent Sinnlichkeit.
contact us
Contattaci Subito
Newsletter
Gossip e News
Beauty Bazar
GLOBENews
E-commerce
Globelife TV - Internet television
Hairfashion Gallery
Beauty News
Hair cafe
Marketing
Hair Collection
 
privacy policy